Firmenchronik Lattner Ges.m.b.H. 2016 (Kurzfassung)

 

JahrBeschreibungNameBemerkung
???? bis 1874Schmidten in der SchnarrauJohann SchmidsbergerHuf- und Wagenschmiede
In 1874Kauf des gesamten AnwesenJohann Nagl
Bis 1941Schmied im FöhrenschacherJosef Nagl (Sohn v. Johann)Gefallen im 2. Weltkrieg
1941 bis 1947Schmied im FöhrenschacherTheresia Nagl, Witwenbetrieb
Ab 1947Pacht des BetriebesRupert Lattner sen.
1949HeiratAnna Nagl (Tochter von Josef) Rupert Lattner sen.
Bis 1955Umbau und ErweiterungZu Huf- und Wagenschmied kommt der Anhängerbau hinzu. Zusätzliche Arbeiter wurden eingestellt
27.11.1957Eröffnung der ersten Tankstelle in Schlierbach mit einem 200 Liter FassVertrag mit dem Lieferanten „Bingen & Grasser“ später „PAM“
10.11.1959Übergabe des Anwesen und des BetriebesVon Theresia Nagl an Rupert und Anna Lattner
1959 bis 1965Ständige Erweiterungen und VergrößerungenTankstelle, Buffet, Schmiede
03.11.1965Gewerbeberechtigung: Einzelhandel mit Fahrrädern, Mopeds und deren BestandteilenRupert Lattner sen. Ab jetzt auch Rupert Lattner jun. im Betrieb tätig.Es wurden jährlich ca. 40 Mofas und 100 Fahrräder verkauft.
03.02.1967Gewerbeberechtigung: für eine Service-Station
20.04.1967Gewerbeberechtigung:
für Einzelhandel mit Autoreifen, Autos und deren Bestandteilen
Rupert jun. kümmert sich um die KFZ's, Rupert sen. um Schmiede und Tankstelle
Irgendwann Ende der 1960erÄnderung des Lieferanten von PAM zu Mobil OilTankstelle + Service
1974 bis 1975Bau der neuen WerkstätteRupert Lattner jun.Das Gebäude umfasst eine Fläche von über 500m² für die Reparatur und Ersatzteillager und eine Ausstellungsfläche von 130m2.
11.03.1975Gewerbeberechtigung: KFZ-Mechaniker-Handwerk
Apr.1975Eröffnung neue Werkstätte
Jun.1975Markenvertrag mit Steyr Daimler Puch AG zum Verkauf der Marke FIAT
08.03.1982Übernahme des GesamtenDurch Rupert Lattner jun.Schmiedehandwerk wird nicht mehr geführt
08.03.1982Änderung der Einzelfirma in eine Ges.m.b.H.Geschäftsführer:
Rupert Lattner jun.
Trennung Privat und Ges.m.b.H.
Ende 1985Auflösung der Tankstelle
Apr.93KFZ Mechaniker MeisterprüfungMartin Lattner
1993Übernahme GesellschaftsanteileVon Großvater Rupert sen. an Martin Lattner
Ende 2006Änderung von Vertragswerkstätte (Fiat) in eine freie Werkstätte und freien Fahrzeughandel
09.10.2009Änderung GeschäftsführerVon Vater Rupert jun. zu Martin Lattner
Ab 2012Forcieren der Werkstätte mit Oldtimerreparatur und -handel
10.12.2015ÜbernahmeMartin LattnerPrivat und Ges.m.b.H.
Stand Anfang 2016